Aus der erfolgreichen Zusammenarbeit wird mehr: Pixels schliesst sich mit der Zürcher PR-Agentur C-Matrix zusammen, mit der wir bereits seit über drei Jahren in vielfältigen Projekten zusammenarbeiten. So gehen wir eine gemeinsame Zukunft als Full-Service-Agentur an, welche ein noch breiteres Angebot an Kompetenzen abdecken kann.

C-Matrix ist eine führende PR-Agentur mit Sitz in Zürich und Genf. Durch den Zusammenschluss mit Pixels kommt der bestehende Standort in Sempach-Station hinzu. So ergeben sich über die Schweiz verteilt viele neue Möglichkeiten. C-Matrix arbeitet seit 1992 erfolgreich für Behörden, namhafte Unternehmen sowie Start-ups und betreut diese bisher vorwiegend in den Bereichen Public Relations und Kommunikation.

Pascal Arnold übernimmt als Mitinhaber die Leitung der Digital-Unit, während Alfred Köcher, Gründer von C-Matrix, die Kommunikations-Unit führt. «Unsere Kompetenzen ergänzen jene von C-Matrix perfekt. So können wir gemeinsam die vielseitigen Kundenbedürfnisse abdecken – analog wie digital.», erklärt Pascal, der Pixels vor über vier Jahren gegründet hat.

Im Zuge dieser langjährigen Zusammenarbeit übernehmen wir per 8. Juni den Namen und Auftritt C-Matrix. Somit können wir mit einer einzigen Marke gemeinsam auftreten – behalten aber unsere freundschaftliche, offene und konstruktive Zusammenarbeit mit unseren Kundinnen und Kunden bei. So soll es sein: Standort, Ansprechpersonen und Zusammenarbeit bleiben gleich. Was hinzu kommt sind zusätzliche Kompetenzen, mit welchen wir noch mehr erreichen können. Für und mit unseren Kundinnen und Kunden.